© 2016 Lisa Strasser

Vorher-Nacher Beitrag

Der Vorher-Nacher Beitrag zu unserer Wohnung hat ja ordentlich auf sich warten lassen. Dankeschön hier mal für die liebe Rückmeldung, da ja doch einige Recht gespannt auf das Ergebnis waren! Wir lieben unser kleines Reich und fühlen uns bei über 60 m² Wohnfläche und unseren großzügigen Garten sehr wohl. Nachdem ich nun wieder einmal umdekoriert habe, dachte ich mir zück ich doch auch gleich die Kamera und lasse euch teilhaben. Hier nochmals als Erinnerung, so sah die Wohnung vor unserem Einzug aus:

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorher so dunkle Wohnung wirkt durch die weißen Türstöcke und dem hellen Boden in Eichenoptik freundlich und einladend. Die beste Entscheidung war der Durchbruch der Wand zwischen Küche und Wohnbereich, dadurch entstand ein Wohlfühl-Raum für gemeinsames Kochen, Essen und Entspannen. Meinen Einrichtungsstil würde ich als modernen Landhausstil beschreiben. Ein absolutes Muss war die Küche mit Rahmefronten und meine heiß geliebten Metrofliesen. Der 3D Effekt kombiniert mit der Arbeitsplatte im Betonlook verhindert, dass die Küche zu romantisch wirkt.

 

 

 

Der Essbereich ist, wie so oft bei mir, verschieden kombiniert. Die großen Stühle wurden gebraucht gekauft, der Esstisch wurde von meinem lieben Papa getischlert und Essbank + Stühle stammen aus einem Möbelhaus. Im Wohnbereich ist es ähnlich, die Couch (endlich mal einen Entscheidung die der Mann treffen durfte!) aus einem Möbelhaus, Tisch und Kommode wurden wieder gebraucht gekauft.

 

 

 

 

 

Das Badezimmer hat ebenfalls eine große Verwandlung durchgemacht. Meine Auswahl der Fliesen mag für viele eine mutige Entscheidung gewesen sein, aber sie sind morgens mein Gute-Laune Effekt und ich würde es auch jetzt nicht anderes machen. In Kombination mit den grün-grauen Fliesen in der Dusche und den schlichten weißen entspricht es wieder sehr meinem Stil. Wie schon bei meinem Badezimmer Beitrag erwähnt, ist die Verlegeart der Fliesen entscheidend für das Endergebnis. Durch die Diamant- oder Diagonalverlegung machen die Fliesen gleich viel mehr her und so zog ich diese Verlegung auch durch das WC weiter.

 

 

 

 

 

Ich hoffe, euch gefällt die Verwandlung und falls Ihr Fragen habt, woher verschiedenste Dinge sind oder eine Empfehlung für Handwerker braucht schreibt mir doch bitte – ich freue mich!

 

 

 

 

Please reload