© 2016 Lisa Strasser

Interview: Luxor Crystal mit Caro Reindl

Ich darf euch heute eine richtige Power-Frau aus der Branche vorstellen: Caro Reindl von Luxor Crystal. Schon seit Langem bin ich ein Fan ihrer Gläser und freue mich darauf, eine ihrer einzigartigen Leuchten in meinen Projekte einzusetzen. Caro hat sich viel Zeit genommen meine Fragen ausführlich und sehr spannend zu beantworten– also viel Freude beim Lesen:

 

 

Bitte stelle Dich kurz vor:

 

Ich heiße Caro Reindl und wurde am 10.8.1981 in St. Johann in Tirol geboren. Gemeinsam mit meiner Tochter Laura (12) lebe ich seit 2018 wieder in Mils.

 

Meine ganze Familie lebt seit Generationen in Mils und im vergangenen Jahr haben wir die alte Scheune (BJ 1959) meines Großvaters ausgehöhlt und unseren eigenen Wohn(t)raum darin verwirklicht.

 

 

Was war deine Intention, dein Grundgedanke bei der Gründung von Luxor Crystal?

 

Der Name Luxor entstand indem ich die zwei Wörter Luxury Interior zusammengefügt habe. Luxor Crystal kümmert sich um die Veredelung von Innenräumen, sowie um den Vertrieb von exklusiven Trinkgläser. Alle Artikel werden in Österreich (teilweise direkt durch Swarovski®) gefertigt.

 

Wieso arbeitest du ausschließlich mit Swarovski Kristallen?

 

Die meisterhafte Kunstfertigkeit beim Schleifen von Kristall prägt das Unternehmen seit 1895 und die Leidenschaft für Innovation und Design macht Swarovski zur Weltmarke.

Für uns kommt kein anderes Material in Frage.

 

Ich bin ein großer Fan der kristallbesetzten Gläser – muss man bei der Verwendung/Reinigung vorsichtiger sein als bei „normalen“ Gläsern?

 

Nein, überhaupt nicht. Unsere Gläser werden von Swarovski® gefertigt und bei der Produktion wird ein sehr großes Augenmerk auf die Qualitätskontrolle gelegt. Die Gläser sind für die Spülmaschine geeignet und sollen unseren Kunden jeden Tag eine Freude bereiten und nicht in der Glasvitrine als Deko-Objekt landen.

 

Woher kommen die Inspiration für das Design der Interior Produkte?

 

Wir wollen Kunden individuell ansprechen und daher sind wir gefordert, mit neuen Produkten zu überraschen. Im Außendienst trifft man auf die unterschiedlichsten Personen und jeder von ihnen hat seine eigenen Vorstellungen für seinen Umbau.

Die Trends in der Hotellerie wechseln ständig und durch unsere internationale Vertriebstätigkeit nimmt man auch viele Eindrücke von unseren Reisen mit nach Österreich.

Dann geht es darum, die Wünsche der Kundschaft mit innovativen Ideen zu vereinen und somit das perfekte Produkt zu kreieren.

 

 

Wo findet man deine einzigartigen Leuchten? Befinden sich deine Kunden mehr im privaten Bereich oder in der Hotellerie?

 

Die Hotellerie übernimmt den Hauptanteil, jedoch kommen immer mehr Kunden aus dem privaten Bereich auf uns zu und möchten besondere Akzente in ihrem Haus setzen, die man nicht online bzw. ein zweites Mal findet.

 

 

Als Einrichtungsplaner frage ich mich, gibt es überhaupt Grenzen für den Einsatz Kristall-Produkte?

 

Ganz nach dem Motto: „Geht nicht, gibt´s nicht“, sind wir bemüht die Wünsche der Kunden zu erfüllen und stoßen äußerst selten auf Grenzen.

 

 

Eine Herstellung in Österreich wird garantiert, ist das für deine Kunden ein wichtiges Kriterium?

 

Zum Glück legen unsere Kunden darauf Wert wo die Ware produziert wird.

Wir sind bestrebt mit kleinen Zulieferern (Schlosser, Lackierer, Tischler) aus der Region zu arbeiten und mit den Fachleuten direkt zu planen und zu produzieren.

Nur so können wir flexibel bleiben und auf Kundenwünsche perfekt eingehen.

 

 

Zu guter Letzt: Was wünscht du dir  für deine berufliche Zukunft in den nächsten 5 Jahren?

 

Wir stecken viel Zeit und auch Geld in die Entwicklung neuer Produkte und in unser Marketing. Es bereitet uns riesige Freude, neue Kunden zu gewinnen und neue Kooperationen zu schließen.

Die Zusammenarbeit mit Swarovski® und die Verwendung des Swarovski® Seals sind  wesentliche Benefits für Luxor Crystal.

Den nächsten 5 Jahren sehe ich sehr positiv entgegen, da unsere Produkte nur positive Reaktionen hervorrufen und es zum Glück genügend innovative Interior Designer und Architekten gibt, die auf der Suche nach neuen Materialien sind.

Die Liste der Referenzen wird von Jahr zu Jahr länger und wir können mittlerweile verzeichnen, dass uns die Kunden am Markt wahrgenommen haben.

 

Am Wichtigsten ist für mich die Nähe zum Kunden, weshalb ich gerne im Außendienst unterwegs bin. Ich bin beruflich angekommen und kann mir auch nicht vorstellen, irgendetwas anderes zu machen - shine bright!

 

 

Bildrechte: Luxor Crystal

 

 

Please reload