© 2016 Lisa Strasser

Schauraumplanung HAAS + SOHN

Ich habe mich sehr über die Beauftragung zur Umgestaltung des bestehenden Schauraums von HAAS &Sohn Wärmedesign gefreut. Trotz vorhergehender Überarbeitung des Schauraums war dieser  sehr kühl und durch den großen Rot & Grau Anteil nicht sehr heimelig. Da das Versprechen von Haas&Sohn eine „GUTE ZEIT“ lautet, sollte der Schauraum genau dieses wiederspiegeln.

 

 Meine Idee war es, durch wenig Aufwand und einem festgesetzten Budget, kleine Wohnkonzepte zu gestalten. Durch welche die Kunden einen Eindruck bekommen, wie die Öfen später in ihrem Zuhause wirken. Die Gestaltung des Eingangsbereiches war sicher am aufwändigsten, aber wie heißt es so schön? - Der erste Eindruck zählt! Die kuschelige Leseecke mit Altholzdekor führt einen zum Besprechungstisch. Die Kombination aus Altholz mit modernen, kantigen und schwarzen Möbeln ist durch ihre Beliebtheit äußerst realistisch und auch bei zukünftigen Kunden zuhause vorzufinden.

 

 

Die rot-schwarzen Logowände wurden durch eine schmale Eichentrennwand ersetzt. So bekommt der Raum eine gemütlichere Atmosphäre und die Öfen stehen im Mittelpunkt. Für den angeschlossenen Ofen im Schauraum steht eine gemütliche Couch bereit, verspielte Kissen und Accessoires schaffen eine wohnliche Situation.

 

 

 

 

Alles in allem haben wir ein wunderschönes Ergebniss erzielt und der Schauraum hat an Wärme und Gemütlichkeit gewonnen. Ich möchte mich natürlich auch für die freundliche Zusammenarbeit und mein neu gewonnenes Wissen über Öfen bei Haas&Sohn bedanken & wünschen uns allen eine „GUTE ZEIT“ :-)

 

 

 

Please reload